Dateien aus Unterordnern in einen Parentordner verschieben (Ubuntu 18.04)

Angenommen ihr habt – wie beispielsweise nach dem Download von Satellitendaten einen große Menge an Ordnern, die jeweils die Daten eines Zeitabschnitts enthalten und ihr móchtet diese all einen einen geinsamen Parentordner verschieben.

Geht dazu in den Parentordner <parent>, der die Datenordner <child1>, <child2> … <childn> enthält, deren Daten ihr in den Parentordner verschieben wollt und gebt:

 find . -mindepth 2 -type f -print -exec mv {} . \;

ein.

Anschließend músst ihr noch die Ornder lóschen. Das geht mit:

find . -maxdepth 1 -mindepth 1 -type d -exec rm -rf '{}' \;

Erledigt.