Missing Functionalities Teil 1 – Heute: Google Maps.

Ich rege mich im Alltag immer wieder über aus meiner Sicht technische Probleme auf, die einfach nicht gelöst werden. Das meiste davon ist nicht Kriegsentscheidend. Wenn man aber bedenkt, dass unsere Gesellschaft eben an vielen Stellen durch inkrementelle Beschleunigung besser geworden ist, sind sie aber dennoch eine Diskussion wert. Ich werde immer wieder mal eine Sache in den Raum stellen, die mir auf den Geist geht. Und bin auf eure Meinungen bzw. Kommentare dazu gespannt.

Heute: Google Maps.

1. Man bekommt vom Google Assistant auch für Kontakte für die man die Adresse hinterlegt auf Anfrage keine Route. Frage ich etwa:
* Ok Google.
* Zeige mir den kürzesten Weg zu bekomme ich eine Google Suche als Ergebnis.

What? Das kann doch wohl nun echt nicht so schwer sein, Dr. Google. Löst das bitte mal. Nicht immer nur von Innovationgeschwindigkeit reden, sondern auch mal machen!
Nicht falsch verstehen, liebe Google, ich finde euch klasse, aber manche Funktionen könntet ihr einfach echt noch verbessern! Meiner Meinung nach könnte da helfen euer Image als Runaways in der Techsphäre zu stabilisieren!

2. Ich reise beruflich häufiger. In den jeweiligen Städten bin ich aber wiederholt an denselben Orten. Dennoch ist die Angabe “Arbeit” immer die gleich für einen meiner Einsatzorte in Hamburg. Nie aber in dem für Frankfurt, Desden oder wo auch immer. Gleichzeitig könnten die letzten Suche sich am jeweiligen Aufenthaltsort orientieren. Wenn ich eben in Frankfurt bin, dann interessieren mich meine Ortssuchen aus Hamburg eher weniger. Richtig genial wären ja Ortsprofile, die man über einen Button und dann ein Dropdown auswählen könnte.

Zusammengenommen würde mir beides pro Monat bestimmt 5 Minuten sparen. Und noch mehr Nerven, denn ich ärgere mich über beides sicher länger als die eingesparte Zeit. Auf 1.000.000 Menschen, die das auch interessieren könnte wären das pro Monat dann also 1041 Tage. Das ist schon ne Menge Holz. Würde sich also schon lohnen das einzubauen.

Danke und beste Grüße
Frank

Leave a Reply

Your email address will not be published.